BadmintonClub

BC Nachwuchs trumpft weiter auf

Am 27. und 28.04.13 fand in Rottendorf die 2. Regionalrangliste 2013 statt. Nach den tollen Ergebnissen bei der ersten Rangliste galt es für die BC Spielerinnen und -spieler nun nachzulegen und sich dadurch die begehrten Tickets zur Teilnahme an den Bayerischen Ranglisten im Juni und Juli zu sichern. Aber da es gegen die Besten aus den drei Bezirken Unter-, Mittel- und Oberfranken ging und auch beide Ranglisten gewertet werden, durfte man sich keine ‚Ausrutscher’ erlauben.

Als Erste mussten am Samstag in der U15 Hanna Wiesenmüller und Linus Stengel und in der U19 Marius Fischer antreten. Für Hanna ging es nach ihrem 11. Platz im Einzel bei der 1. Rangliste diese Mal nur darum, sich wieder gut zu präsentieren und Erfahrung zu sammeln. Mit dem erneuten Erreichen des 11. Platzes kann sie sehr zufrieden sein, zumal einige knappe Spiele auch noch Luft nach oben aufzeigten. Im Doppel sollte es dafür zusammen mit ihrer Doppelpartnerin Hanna Zentgraf (TV Laufach) wieder bis ins Spiel um Platz 3 gehen. Leider verloren sie dort in einem dramatischen Spiel nach gewonnenem 1. Satz (21:18) noch mit 23:25 und 19:21 denkbar knapp und haben die Quali für die Bayerische damit wohl um einen Platz verpasst. Schade.

Linus Stengel hatte dagegen das Ziel Bayerische Ranglisten schon sehr deutlich vor Augen und musste – vor allem im Einzel – sein gutes Abschneiden von vor 2 Wochen nur noch einmal bestätigen. Dies gelang ihm mit dem erneuten Gewinn des 3. Platzes im Einzel auch und somit qualifizierte er sich hier auch sicher als Gesamtdritter für die nächste Ebene. Im Doppel wollte er eigentlich erst gar nicht mehr antreten, kam dann aber mit seinem ‚neuen’ Partner Timo Drescher (EC Bayreuth) sogar bis ins Spiel um Platz 3. Ein Sieg hier und er und sein Partner hätten die Quali geschafft. Allerdings ging es gegen das an 2 gesetzte Doppel – das würde also alles andere als ein Spaziergang werden. Beide legten aber los als wüssten sie um die Stärke des anderen Doppels gar nicht und gewannen den 1. Satz locker mit 21:12. Dann verließ sie der Mut und sie verloren fast ebenso deutlich den 2. Satz mit 16:21. Jetzt stand das Spiel auf des Messers Schneide – Bayerische Rangliste oder nicht. Aber Linus und sein Partner schafften es tatsächlich noch einmal den Schalter umzulegen und konzentriert und engagiert holten sie sich den 3. Satz erneut mit 21:12 – Glückwunsch zum 3. Platz und zur geglückten Quali zur Bayerischen Rangliste.

In der U19 konnte Marius Fischer dieses Mal im Einzel und im Doppel antreten. Nachdem er bei der 1. Rangliste grippegeschwächt an den Start ging, wollte er nun eigentlich etwas besser abschneiden. Aber am Samstag haderte er eher mit dem Glück und verlor einige Spiele, auch gegen wesentlich besser gesetzte Spieler, denkbar knapp, so dass er am Ende mit den Platzierungen im Einzel und Doppel wieder nicht wirklich zufrieden sein konnte.

Dort traf er dann wieder auf Daniel Lee. Aber während das Endspiel vor 2 Wochen ein tolles Spiel auf Augenhöhe war, konnte Nils nach dem verrückten und kräftezehrenden Halbfinalkrimi seinem Gegner diese Mal nichts mehr entgegensetzen und verlor sang- und klanglos (oder eher kraftlos) das Endspiel in 2 Sätzen. Trotzdem – Glückwunsch zum erneuten 2. Platz im Einzel und der sicheren Quali zur Bayerischen Rangliste.

HERZLICHE GLÜCKWÜNSCHE allen Spielerinnen und Spielern zu ihren gezeigten Leistungen und besonders für die Qualifikationen zu den Bayerischen Ranglisten.

Ergebnisübersicht:

Mädchen U15 Einzel: Hanna Wiesenmüller – 11. Platz

Mädchen U15 Doppel: Hanna Wiesenmüller – 4. Platz

Mädchen U17 Einzel: Sabine Endres – 7. Platz

Mädchen U17 Doppel: Sabine Endres – 4. Platz

Mädchen U17 Einzel: Josepha Hart – 2. Platz

Jungen U13 –Doppel: Leander Adam – 1. Platz

Jungen U15 Einzel: Linus Stengel – 3. Platz

Jungen U15 Doppel: Linus Stengel – 3. Platz

Jungen U17 Einzel: Nils Fischer – 2. Platz

Jungen U17 Doppel: Nils Fischer – 1. Platz

Jungen U19 Einzel: Marius Fischer – 12. Platz

Jungen U19 Doppel: Marius Fischer – 7. Platz

 

Bericht und Photos: Günter Fischer

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen