BadmintonClub

3x 5:3-Siege für BC-Teams

Am 08. und .09 Februar 2020 fanden drei Auswärtsspiele für unsere Mannschaften statt.

Der Spieltag startete am Samstag für die Erste in Ochsenfurt um 15 Uhr, nach Siegen von Simon und Anton im Doppel und Einzel. Durch einen weiteren Sieg im Damen Einzel durch Lena stand es 4:3 für uns. Der unerwartete grandiose Sieg von Natascha und Leo im Mixed brachte den schon nicht mehr geglaubten Siegpunkt. Es war der erste Einsatz für Natascha in der Ersten. Herzlichen Glückwunsch und Danke.

Um 16 Uhr am Samstag, begann das Match unserer Zweiten gegen den Tabellenletzten. Ersatzgeschwächt, wegen Leihgaben an die Erste, trat man mit nur drei Herren und einer Dame an. So stand es vor Beginn schon 2:0 für Sennfeld. Durch starke und überzeugende Auftritte unserer Athleten konnten alle Herreneinzel, ein Herrendoppel und das Mixed gewonnen werden, was zu einem doch sicheren 5:3-Sieg genügte. Glückwunsch an Angie, Andy, Markus und Jonas.

Am Sonntag um 11 Uhr der Auftritt unserer Ersten gegen den Tabellenletzten aus Bayreuth. Zu siebt traten wir an, 4 Herren und 3 Damen. Eine weitere Debütantin stellte sich für den BC in der Bayernliga auf das Feld. Mira Kuhn an der Seite von Natascha hielten im Damendoppel gut dagegen unterlagen aber doch deutlich. Simon und Anton verloren im Dopel unerwartet, es stand 0:2. Lena im Einzel sowie Leo/Andy im Doppel verloren den ersten Satz. Durch Kampf und gute Coaching-arbeit von Enno und Anton konnte beide Spiele noch gewonnen werden, 2:2. Die Katastrophe vorerst abgewendet. Simon erlangte einen ungefährdeten 2:0-Erfolg. Anton tat sich sehr schwer, verlor den ersten Satz und holte einen 20:16 Rückstand im Zweiten auf, hatte Satzbälle und verlor. Andy spielte souverän auf und brachte seinen Gegner mit vielen kurzen Bällen zum verzweifeln und gewann glatt in zwei Sätzen. Das Mixed entschied wieder einmal über Sieg oder Unentschieden. Nach verlorenem ersten Satz konnte man den Zweiten knapp und glücklich mit 23:21 gewinnen. Der Dritte war sehr wechselhaft. Der glückliche Gewinner waren wir und gewannen erneut 5:3.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen