BadmintonClub

Bayernliga Nord

10./11.03.2012

TV Marktheidenfeld I – BC Bad Königshofen II 2:6

Ziemlich überraschend, angesichts der großen Aufstellungsprobleme und mageren Ergebnisse in den letzten Spielen, kam dieser klare Erfolg der zweiten Mannschaft des BC Bad Königshofen in der Bayernliga Nord. In der personell arg gebeutelten Truppe stand diesmal Valerie Koch nicht zur Verfügung, die zeitgleich in der Ersten Regionalliga-Einsätze in Dresden und Niederwürschnitz hatte. Dafür konnte man beim Tabellenvierten wieder einmal auf das Damen-Stammduo Irene Neumann und Sarah Prell zurückgreifen. Bei den Männern fehlte diesmal Kapitän Markus Dinnebier, dessen Part sich im zweiten Herrendoppel Thomas Neumann (zum ersten Mal in dieser Saison) und der „Vater der Kompanie“ Reinhold Prell teilten. So alltäglich dürfte dieses Vater-Sohn-Tochter-Trio (Reinhold, Simon und Sarah Prell) in der Bayernliga wohl auch nicht sein. Man „langt halt zamm“ bei den Königshöfern – und gewinnt. Fabian Hippold, Simon Prell und Anton Sarwanidi waren an je zwei Punkten beteiligt.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen