BadmintonClub

Bayernliga Nord

29.01.2012

BC Bad Königshofen II – TSV Niederndorf I 3:5

Spätestens nach dieser Heimniederlage ist für die Bayernliga-Mannschaft des BC Bad Königshofen die Saison gelaufen und die restlichen Spiele dienen, ebenso wie eigentlich schon dieses, der Perspektiv-Entwicklung für die Zukunft dieser Mannschaft. Immerhin ging es ja in diesem Spiel um die Verteidigung des zweiten Tabellenplatzes hinter dem TSV Lauf und vor eben diesem TSV Niederndorf. An eine Wiederholung des klaren Hinspielerfolgs (6:2) im Herbst war indes schon von Beginn an kaum zu denken, weil hier zwei Spieler von damals ersetzt werden mussten. Für die etatmäßige Nummer 1 Markus Dinnebier (Operationsfolgen) rückten die drei anderen Männer Fabian Hippold, Simon Prell und Anton Sarwanidi auf und Frank Helmerich ins Team. Und den Part von Sarah Prell teilten sich Valerie Koch und Jasmin Dippert. Zur Folge hatte das Aufrücken u.a. auch, dass der Doppel- und Mixed-Spezialist Simon Prell im Einzel ran musste. Und das sind im Badminton eben zwei Paar Stiefel. So zeichnete sich auch bald ab, dass seinem Einzel vorentscheidende Bedeutung zukommen würde. Prell gewann sogar den ersten Satz, verlor aber den zweiten und hielt im dritten bis 14 beide mit, unterlag aber am Ende. So ging es mit 3:3 in die letzten beiden Spiele, die über Sieg, Unentschieden oder Niederlage entscheiden mussten. Irene Neumann hatte beim 20:22/11:21 nach dem unglücklich verlorenen ersten Satz keine Chance mehr. Und das gemischte Doppel Frank Helmerich/Jasmin Dippert kam trotz enormer kämpferischer Leistung nicht über ein 11:21/18:21 hinaus und konnte nicht einmal mehr ein Unentschieden halten.

Ergebnisse: Fabian Hippold/Simon Prell – Oliver Gryczka/Arnd Kleyer 21:10/15:21/21:7; Anton Sarwanidi/Frank Helmerich – Stefan Becker/Luc Heynick 10:21/19/21; Irene Neumann/Valerie Koch – Lisa Niepelt/Birte Kleyer 15:21/24:26; Hippold – Gryczka 21:14/21:15; Sarwanidi – Becker 21:19/21:13; Prell – A. Kleyer 21:16/14:21/15:21; Neumann – B. Kleyer 20:22/11:21; Helmerich/Dippert – Luc Heynick/Lisa Heynick 11:21/18:21

 

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen