BadmintonClub

BC-Jugend auch in Nordbayern top

Bei 12 Entscheidungen 6 x unter den ersten Drei

Nach den überragenden Ergebnissen bei den unterfränkischen Ranglisten war man natürlich sehr gespannt, wie sich die BC-Jugend im Vergleich mit den Besten in Nordbayern schlagen würde. Bei der ersten Rangliste In Burgkunstadt wurden nur die Doppel- und Mixed-Konkurrenzen gespielt, so dass es von der U13 bis zur U19 zu insgesamt 12 Entscheidungen kam. Und bei der Hälfte der Siegehrungen standen am Ende BC-SpielerInnen auf dem Treppchen und holten insgesamt zwei 1. Plätze, zwei 2. Plätze und zwei 3. Plätze.

1Los ging es am Samstag u.a. mit der Parade-Altersklasse U15, in der der BC-Nachwuchs in Unterfranken ja alles gewonnen hatte, was es zu gewinnen gab. Im Mixed gingen hier Tabea Bauer und Linus Stengel an den Start. Gesetzt an Platz Acht schlugen sie der Reihe nach die an Sechs, Drei und Sieben gesetzten Paarungen jeweils glatt in 2 Sätzen. Im Finale trafen sie auf das Mixed, das im Halbfinale die Einser-Paarung ausgeschaltet hatte, zogen dort aber ebenfalls in zwei Sätzen mit jeweils 21:14 den Kürzeren. Aber mit dem 2. Platz haben sie bereits einen großen Schritt zur Qualifikation für die Bayerischen Ranglisten getan.

 

In den U15-Doppeldisziplinen bei den Mädchen und Jungs hatten wir sogar gleich zwei (Mädchen) bzw. drei (Jungs) Paarungen mit BC-Beteiligung am Start. Bei den Mädchen waren das Tabea Bauer und Natascha Kreß (beide BC) und Hanna Wiesenmüller mit ihrer Partnerin Anna Steiner (TV 1897 Goldbach). Tabea und Natascha wurden ihrem Setzplatz Drei voll gerecht und verloren erst im Halbfinale nach ganz engen 3 Sätzen gegen das Einser-Doppel vom ASV Niederndorf. Im Spiel um Platz 3 konnten sie dann aber das Doppel vom Ausrichter TV Burgkunstadt besiegen und sich einen tollen 3. Platz holen. Hanna und ihre Partnerin verloren in der 2. Runde gegen das Einser-Doppel, konnten danach aber alle ihre Spiele gewinnen und holten sich ebenfalls einen tollen 5. Platz.

Bei den Jungs wollten Leander Adam, Linus Stengel, Benjamin Bördlein und Leonhard Hüllmandel die BC-Fahnen in der U15 hochhalten. Leander war mit seinem Partner Joshua Redelbach klarer Favorit auf den Titel, während Linus mit seinem neuen Partner und das BC-Doppel Benjamin und Leonhard hofften unter die ersten sechs zu kommen. Leander und Joshua wurden ihrer Favoritenrolle voll gerecht, auch wenn sie im Finale gegen das an zwei gesetzte Doppel mehr Mühe hatten als erwartet. Mit 21:19 und 21:18 holten sie sich im Finale den Sieg im Doppel der U15 Jungen. Linus und sein Partner schafften es bis ins Halbfinale, scheiterten dort aber an den Finalgegnern von Leander und Joshua und holten sich letztendlich den 4. Platz. Benjamin und Leonhard mussten nach ihrem Auftaktsieg bereits im 2. Spiel gegen das zweitbeste Dopple antreten und verloren dieses Spiel. Am Ende errangen sie aber noch einen guten 6. Platz.

12

In der U19 war Josepha Hart die einzige Starterin für den BC, da Sabine Endres wegen eines Auslandsaufenthaltes nicht antreten konnte. Aber zusammen mit ihrer Partnerin Sarah Spielmann (TV 1897 Goldbach) waren sie klare Favoritinnen auf den Titel. Und auf diesem Weg ließen sie sich auch von niemandem aufhalten. Im Eiltempo spielten sie sich bis ins Finale gegen das Laufacher Doppel Lisa-Marie Fuchs und Katrin Zentgraf. Und diese beiden verlangten Josepha und Sarah alles ab, konnten aber trotz des Gewinns des 2. Satzes die Titelambitionen der beiden nicht stoppen. Damit ging der Sieg in der U19 Doppel-Konkurrenz bei den Damen an Josepha Hart und Sarah Spielmann.

 

Am Sonntag ging es dann mit den Spielen der U13 und U17 weiter. Für den BC am Start waren Lena Bregulla (U13 Doppel), Franka Kunik und Isabel Erhard (U17 Doppel) und Nils Fischer (U17 Doppel).

Lena konnte sich mit ihrer Partnerin Svenja Prechtl (SC Wernsbach-Weihenzell) locker bis ins Halbfinale spielen, hielt dort auch gegen das an Eins gesetzte Doppel lange mit, verlor am Ende dann aber doch mit 14:21 und 13:21. Im Spiel um Platz 3 machten es die beiden dann richtig spannend. Nach dem knappen Gewinn des 1. Satzes mit 21:19 lagen sie am Ende des 2. Satzes schon mit 19:15 vorne – noch 2 Punkte fehlten den beiden zum Sieg. Aber dann zeigten sie Nerven und es entwickelte sich ein wahrer Krimi. Erst konnten ihre Gegnerinnen zum 20:20 ausgleichen, dann wechselte die Führung mit beinahe jedem Ballwechsel. Je länger das Spiel dauerte, desto mehr Zuschauer folgten diesem Showdown. Am Ende siegten Lena und Svenja doch noch mit dem knappsten aller Ergebnissen (30:29) und holten sich verdient den 3. Platz. Auch sie haben damit einen wichtigen Schritt in Richtung Bayerische Ranglisten getan.

Bei den Mädchen der U17 hatten Franka Kunik und Isabel Erhard leider überhaupt keinen guten Tag erwischt. Ihnen gelang außer einem Satzgewinn leider kein einziger Sieg und so landeten sie am Ende nur auf dem letzten Platz. Vielleicht läuft es ja bereits bei der nächsten Rangliste in 2 Wochen besser für die beiden.

13Fehlt nur noch Nils Fischer, der aufgrund eines krankheitsbedingten Ausfalls seiner Mixed-Partnerin nur im Doppel der U17 antreten konnte. Dort war er zusammen mit seinem Partner Lukas Zentgraf (TV Laufach) an Position zwei gesetzt und die beiden hatten auch keine große Mühe, sich mit deutlichen Siegen ins Finale zu spielen. Dort trafen sie auf das Laufer Doppel Daniel Lee und Felix Oestereich, die sie auf den Ranglisten im vergangenen Jahr zweimal in hochdramatischen und tollen Endspielen besiegen konnten. Dieses Mal hatten die beiden Laufer aber einen wahren ‚Lauf‘ und dominierten das Finale fast nach Belieben (21:12 und 21:13). Aber mit dem 2. Platz hat das unterfränkische Doppel die Qualifikation zur Bayerischen Rangliste trotzdem schon fast sicher.

 

Allen Spielerinnen und Spielern Herzliche Glückwünsche zu ihren tollen Leistungen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen