BadmintonClub

BC-U15 Nachwuchs mit tollem Auftakt

U15-Mannschaft holt am 1. Spieltag gleich 3 Siege

Besser hätte der Auftakt nicht laufen können – drei Spiele, drei Siege. Dass die Mannschaft dabei nicht einmal in Bestbesetzung antreten konnte, spielte gar keine Rolle – zu gut ist dieser U15er Jahrgang im Vergleich zu den anderen unterfränkischen Mannschaften auch in der Breite aufgestellt.

Im Vorfeld war man sich trotzdem nicht ganz so sicher, wie das Team den Ausfall von Leander Adam (Kadertraining in München), Tabea Bauer und Natascha Kreß verkraften würde und wie sich Luis Stumpf und Max Dümpert bei ihrem ersten Einsatz wohl schlagen würden. Aber die Sorgenfalten glätteten sich ziemlich schnell, da die Spielerinnen und Spieler sehr gut harmonierten und die Ausfälle super kompensierten.

Das 1. Spiel gegen die TG Veitshöchheim ging – mal abgesehen vom knappen Verlust des 2. Jungen-Doppels – ohne große Probleme mit 7:1 an den BC. Und auch in den beiden nachfolgenden Spielen zeigten die Mädels und Jungs, was sie schon alles gelernt hatten und siegten jeweils ohne Satzverlust mit 8:0 gegen die DJK Wiesentheid und den Gastgeber TSV Iphofen. Damit steht das Team mit 6:0 Punkten und 23:1 Sätzen an der Spitze der Liga – eine Position, die Hanna Wiesenmüller, Isabel Erhard, Linus Stengel, Jakob Wiesenmüller, Luis Stumpf und Max Dümpert natürlich auch gerne noch nach dem 12. Spieltag inne hätten.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen