BadmintonClub

Erfolgreicher Rückrundenauftakt

BC schlägt SC Bad Kissingen mit 8:0

Den krankheitsbedingten Ausfall von Spielertrainer Frank Helmerich konnte die junge Mannschaft beim Rückrundenauftakt der Bezirksklasse A-Ost zum Glück sehr gut kompensieren. Marius Fischer rückte im Einzel auf die freie Position 2 und spielte im Einser-Doppel an der Seite seines Bruders Nils, sein 3. Einzel übernahm Julian Holzheimer.

Bild 1

Den Auftakt machten alle Doppel und da ließen die Spielerinnen und Spieler keine Zweifel aufkommen, wer am Ende das Spiel gewinnen sollte – zu deutlich waren die Siege. So gewannen Nils und Marius ihr Doppel 21:6 und 21:7, Julian und Niklas Heumann siegten zweimal 21:17 und das Damen-Doppel Josepha Hart und Sabine Endres holte sich die beiden Sätze mit 21:5 und 21:9. Damit lag man schon einmal 3:0 in Front.

P1060815

 

Die anschließenden Herreneinzel 1 und 2 sowie das Dameneinzel waren ebenfalls eine klare Angelegenheit für die BC-Asse. Nils (21:8 und 21:10), Marius (21:7 und 21:13) und Josepha (21:3 und 21:7) holten im Schnelldurchgang die Punkte 4, 5 und 6 – damit war der Sieg gesichert.

Jetzt galt es nur noch, die ‚weiße Weste‘ zu wahren – aber das gestaltete sich etwas schwieriger als in den Spielen zuvor. Im 3. Herreneinzel mühte sich Julian nach verlorenem 1. Satz (17:21) zu einem 21:19 im 2. Satz und hatte es somit im dritten Durchgang in der Hand, das 7: 0 für den BC zu holen. Jetzt erst schien er ‚warmgelaufen‘ zu sein und ließ seinen Gegner und den Ball ‚laufen‘ und holte sich Punkt um Punkt zum letztendlich verdienten 21:7. Zeitglich standen Sabine und Niklas im Mixed auf dem Court und ihnen erging es nicht viel besser. Nach dem hauchdünnen Sieg im 1. Satz (22:20) verloren sie danach nicht nur komplett den Faden sondern auch den 2. Satz mit 12:21. Also musste auch hier der 3. Satz die Entscheidung bringen – und auch die beiden spielten jetzt viel sicherer und siegten schließlich sicher mit 21:13. Damit war das 8:0 aus dem Hinrundenauftakt eingestellt und ein weiteres Stück auf dem Weg zum Aufstieg erfolgreich geschafft. Herzliche Glückwünsche.

 

Bild 3

Weiter geht es nun in eigener Halle am Sonntag 16.02.2014 (10.00 Uhr) gegen Kirchheim/Kleinrinderfeld.

Text und Bilder: Günter Fischer

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen