BadmintonClub

Meisterhaft zur Meisterschaft

Meisterbild

Die Mannschaft nach dem Spiel in Bergrheinfeld:

Hinten von links:

Marius Fischer, Julia Harth, Julian Holzheimer und Niklas Heumann

Vorne von links:

Sandra Legtat und Frank Helmerich

Mit am Erfolg beteiligt aber nicht auf dem Bild:

Josepha Hart, Sabine Endres, Juliane Kuhn, Jonathan Toenessen, Ferdinand Heusinger, Thomas Neumann, Nico Hofer und Christian Stengel

 

Mit einem klaren Sieg im letzten Spiel beim TSV Bergrheinfeld und einem deutlichen Vorsprung in der Tabelle vor dem Zweitplazierten holte sich unsere junge 2. Mannschaft den erhofften Aufstieg in die Bezirksklasse A-Ost gleich im ersten Anlauf.

Hatte man noch vor wenigen Wochen angenommen, dass eben dieses letzte Spiel vielleicht sogar so etwas wie der Showdown um die Meisterschaft werden könnte, so war die Situation am Freitag Abend doch eine ganz Andere. Die Bergrheinfelder hatten sich nach einigen Punktverlusten aus dem Titelkampf verabschieden müssen und unserer Mannschaft war die Meisterschaft nach neun Siegen in Folge nicht mehr zu nehmen. So konnte man befreit und ohne Sorgen aufspielen. Das Endergebnis war dann auch eines Meisters würdig – das Spiel wurde mit 7:1 gewonnen – einige der einzelnen Partien waren aber wesentlich knapper als es der deutliche Sieg vermuten lassen würde. Leider waren auch nicht alle mit vollster Konzentration am Werk und so gab es doch eine erstaunlich hohe Anzahl an Eigenfehlern zu verschmerzen, die aber zum Glück keine Auswirkung auf das Ergebnis oder gar die Meisterschaft hatten. Lediglich die Nerven der MitspielerInnen und der mitgereisten Eltern und Betreuer wurden arg strapaziert. Aber – Ende gut, alles gut!

Bei der anschließenden kleinen ‚Meisterfeier’ wurde auch schon in die Zukunft geschaut und das Ziel für die kommende Saison ausgegeben – die Meisterschaft in der Bezirksklasse A-Ost und den erneuten Aufstieg haben sie sich vorgenommen. Aber jetzt gilt es für einige sich erst einmal auf die kommenden Regionalranglisten und evtl. Bayerischen Ranglisten sowie die noch ausstehenden 2 Spieltagen in der U19 zu konzentrieren.

Aber allen am Erfolg beteiligten Spielerinnen und Spielern noch einmal die Herzlichsten Glückwünsche zur Meisterschaft!

 

Bericht und Photo: Günter Fischer

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen