BadmintonClub

Schwere Aufgabe für die Schülermannschaft

Amelie - HannaEine schwere Aufgabe wartete auf die Nachwuchs-Asse des BC in der Bayernliga-Nord gegen die SpielerInnen und Spieler aus Lauf, von der SG Goldbach/Laufach/Marktheidenfeld und der SG Mitwitz/Burgkunstadt. Dabei waren einige der besten U15 Spieler Bayerns und Deutschlands u.a. Jonas Grün, der bei der letzten Deutschen Rangliste den 6. Platz belegte und auf Seiten des BC Bad Königshofen mit Nils Fischer der Viertelfinalist der diesjährigen Südostdeutschen Meisterschaften am Start. Leider konnte unsere Mannschaft nur ersatzgeschwächt antreten, da mit Tamara Rauch und Linus Stengel zwei ganz wichtige Stützen fehlten. Und so war im ersten Spiel gegen die haushohen Favoriten aus Lauf auch leider nur ein Sieg im Mädchendoppel möglich – das Spiel endete mit einer 1:7 Niederlage. Der zweite Gegner war dann die Spielgemeinschaft aus Goldbach/Laufach und Marktheidenfeld, die alle Top-Leute mitgebracht hatten und so ebenfalls klarer Favorit war. In diesem Spiel entschied sich letztendlich der Kampf um Platz 2 und 3. Unser Team hatte das Hinspiel mit 5: 3 gewonnen und ein Unentschieden hätte schon zur Vize-Meisterschaft gereicht. Aber leider konnte nur Nils in seinem Einzel und zusammen mit Leander im 1. Doppel Punkte für den BC einspielen – das war zu wenig. Dramatisch ging es im 3. Einzel zwischen Jakob Wiesenmüller und Joshua Redelbach zu. Jakob hatte den 1. Satz gegen den klar favorisierten Gegner mit 21:18 gewonnen. Der holte sich mit dem gleichen Ergebnis den 2. Satz. Im 3. Satz lag Jakob schon 20:16 zurück, konnte aber mit unbändigem Willen noch zum 20:20 ausgleichen um dann am Ende, trotz einiger eigener Matchbälle, total erschöpft mit 24:26 zu verlieren. Der Rest ist schnell erzählt. Das 3. Spiel gegen die SG Mitwitz/Burgkunstadt wurde mit 8:0 gewonnen und mit dem 3. Platz in der Bayernliga Schüler kann man insgesamt mehr als zufrieden sein. Auch die Ersatzspieler/innen Hanna Wiesenmüller und Leonhard Hüllmandel haben ihre Sache wirklich sehr gut gemacht. Vielen Dank auch noch einmal an Amelie Sagstetter für ihr Mitspielen in der Mannschaft.

 

Bericht und Photo: Günter Fischer

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen