BadmintonClub

Spiel und Spaß mit dem Federball

Jede Menge Bewegung und Spaß beim Ferienprogramm des BC Bad Königshofen

Bad Königshofen

Spiel und Spaß mit dem Federball hieß es in der Dreifachturnhalle für 25 Kinder im Rahmen des Ferienprogramms der Stadt Bad Königshofen. Dazu hatte der Badmintonclub Bad Königshofen eingeladen.

Tipps von Profis

An verschiedenen Stationen zeigten Helfer aus den Reihen der aktiven Jugendspieler des BC unter Leitung von Frank Helmerich und Annegret Neumann den jungen Teilnehmern, wie man richtig Badminton spielt. Geübt wurden unter anderem der richtige Umgang mit dem Schläger, verschiedene Schläge über das Netz nach Zuspiel durch Helfer oder der Ballmaschine.

Geschicklichkeit ist gefragt

Schnelle Beine, Geschicklichkeit und Beweglichkeit – alles Eigenschaften, die ein guter Badmintonspieler unbedingt braucht – wurden bei einem Hindernislauf trainiert. Hierbei wurden die jeweiligen Gruppensieger am Ende mit einem echten Badmintonball belohnt, der aus 16 Gänsefedern besteht und darum besonders gut fliegt. Am Ende luden die Organisatoren alle interessierten Kinder zum regelmäßigen Spiel- und Trainingsangebot des Vereins nach den Sommerferien ein.

Quelle: Mainpost vom 29.08.2019 (Rudi Dümpert)

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen