BadmintonClub

Tabellenführer!

Starkes 7:1 gegen die DJK Schweinfurt bringt den Aufstieg näher

Das war wichtig! Mit einer starken Leistung hat der BC Bad Königshofen nicht nur die DJK Schweinfurt in einem spannenden Spiel besiegt, sondern sich auch erstmalig die Tabellenführung in der Bezirksliga Ost geholt.

Die Ausgangslage war klar. Nach der Bestätigung des 8:0 gegen Ochsenfurt (wegen Nichtantretens der Ochsenfurter Mannschaft) war man zwar noch 2 Punkte im Rückstand, nach verlorenen Spielen aber mit 6 Spielen im Vorteil. Ein Sieg gegen die DJK und dann in den leichteren Spielen gegen Bergtheim (11. Spieltag) und den FC 05 Schweinfurt (12. und letzter Spieltag) möglichst alles klar machen für den 3. Aufstieg in Folge.

Aber so einfach war das nicht. Die DJK Schweinfurt hatte sich für die Rückrunde auf der Einser-Herrenposition mit Sven Thurm (kam aus Thüringen) deutlich verstärkt und war deshalb auf keinen Fall zu unterschätzen. Zum Glück war Anton Sarwanidi (unser Einser-Herr) nach seinem Bänderriss wieder genesen und konnte spielen. Im 1. Doppel zusammen mit Nils Fischer zeigten die beiden auch gleich, dass man heute keine Geschenke verteilen würde – und holten nach starkem Spiel (21:19 und 21:16) den ersten Punkt nach Hause. Das 2. Doppel Frank Helmerich und Julian Holzheimer musste leider nach gewonnenem 1. Satz (21:19) die beiden anderen abgeben und so stand des 1:1.

Das Damendoppel Josepha Hart und Sabine Endres hatte aber keine Probleme und konnte leicht (21:9 und 21:7) auf 2:1 erhöhen. Jetzt standen die Einzel-Runden an.

Im 1. Herreneinzel traf Anton auf Sven Thurm und der startete wie die Feuerwehr. Schnell lag Anton deutlich zurück und es sah nach einer Niederlage für ihn aus. Aber je länger das Spiel dauerte, desto besser kam er mit seinem Gegner zurecht und so verlor er den 1. Satz nur denkbar knapp mit 19:21. Beim Seitenwechsel holte er sich noch Tipps von Sebastian Ames (spielt in der 2. Bundesliga) und so stand er von Anfang an viel sicherer und es entwickelte sich ein enorm spannendes und hochklassiges Spiel. Nach großem Kampf holte sich Anton den 2. Satz mit 21:19 und konnte ausgleichen. Der 3. Satz musste also die Entscheidung bringen – und da zeigte Anton nicht nur Nervenstärke sondern auch tolle Spielzüge und holte neben dem Satzgewinn (21:16) auch den psychologisch enorm wichtigen 3. Punkt für den BC – Spielstand 3:1.

Auf den anderen Spielfeldern machten in den Zwischenzeit Josepha Hart (21:7 und 21:0) und Nils Fischer (21:8 und 21:11) kurzen Prozess mit ihren Gegnern – Spielstand 5:1. Damit war das Spiel gewonnen und man konnte die beiden letzten noch ausstehenden Partien gelassener angehen. Aber – jeder Spielgewinn könnte am Ende über den Titelgewinn entscheiden. Im 3. Herren-Einzel wollte Frank Helmerich Revanche für die bittere 3-Satzniederlage aus der Hinrunde. Und die gelang ihm auch (21:18 und 21:12) und er erhöhte damit auf 6:1.

Jetzt stand nur noch das Mixed aus. Sabine Endres und Julian Holzheimer sind Spezialisten für knappe Spiele und das bewiesen sie auch dieses Mal wieder. Nach 3 langen Sätzen (21:17, 17:21 und 22:20) siegten sie aber schließlich und erhöhten so auf den Endstand von 7:1.

Herzliche Glückwünsche an die Mannschaft zur Tabellenführung! Jetzt gilt es in den abschließenden 2 Spielen die Ruhe zu bewahren aber trotzdem die Spannung hoch zu halten. Mit 2 Siegen gegen den Tabellenvorletzten und –letzten wäre das Ziel Meisterschaft und Aufstieg in die höchste Unterfränkische Liga doch noch geschafft.

Wer die Mannschaft beim letzten Spiel gegen den FC 05 Schweinfurt unterstützen möchte ist herzlich dazu eingeladen. Das Spiel findet statt am Sonntag 22.032015 um 10.00 Uhr in der Sporthalle in Bad Königshofen.

Sie haben sich gerade die Tabellenführung in der Bezirksliga Ost geholt. v.l.n.r.: Sabine Endres, Nils Fischer, Josepha Hart, Anton Sarwanidi, Frank Helmerich und Julian Holzheimer
Sie haben sich gerade die Tabellenführung in der Bezirksliga Ost geholt.
v.l.n.r.: Sabine Endres, Nils Fischer, Josepha Hart, Anton Sarwanidi, Frank Helmerich und Julian Holzheimer

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen